Digitalpakt – Update 10: Land informiert Träger

Am Donnerstag, 24.10.2019 informiert die Bezirksregierung Köln die Träger öffentlicher Schulen über die NRW-Richtlinie und die Förderbedingungen zum Digitalpakt.

Der Termin wurde allen Trägern im Regierungsbezirk mitgeteilt, im Anschluss an die Erläuterungen ist eine offene Fragerunde vorgesehen.

Dass eine Behörde andere Behörden im persönlichen Dialog über Fördermöglichkeiten informiert, ist ungewöhnlich, aber angesichts des Fördervolumens und der teils nicht ganz eindeutigen Bestimmungen begrüßenswert.

11. Regionale Bildungskonferenz Rhein-Sieg-Kreis

Das Regionale Bildungsbüro veranstaltet am Donnerstag, 21.11.2019 von 14.00 – 17.30 Uhr die mittlerweile elfte Regionale Bildungskonferenz.

In 15 Workshops wird das Veranstaltungs-Motto „‚Mind the gap!‘ Gemeinsam lernen und die Zukunft gestalten“ mit Leben gefüllt und anhand bestehender Kooperationen gezeigt, wie Kompetenzerwerb bei Lernenden unter den Bedingungen der Digitalität in der Praxis ermöglicht werden und gelingen kann:
Das Städt. Gymnasium Hennef wird z. B. in einem Workshop CAD-Konstruktion und 3D-Druck des Modells eines Formel 1-Boliden vorstellen und zusammen mit dem kooperierenden Unternehmen eigene Konstruktionen durch Teilnehmende erstellen lassen.
In einem weiteren Slot werden die Städte Sankt Augustin und Hennef im Dialog mit der Medienberatung ihre Ansätze zur kommunalen Medienentwicklungsplanung darlegen.

Weiterlesen „11. Regionale Bildungskonferenz Rhein-Sieg-Kreis“

Eltern-Infoabend „Sicher im Internet“

Die städtischen Grundschulen und der Schulträger laden die Eltern Dritt- und Viertklässler gemeinsam zu einem zentralen Infoabend am Dienstag, den 28.01.2020 um 19.30 Uhr in die Innenstadt ein.

Frau Thiebes, Kriminaloberkommissarin und Opferschutzbeauftragte bei der Kreispolizeibehörde Siegburg, weist in ihrem Vortrag „Sicher im Internet“ auf verbreitete Apps und Portale, Verhaltensweisen, Probleme und juristisch Relevantes bei der Internetnutzung durch Kinder und Jugendliche hin.

Die Veranstaltungsreihe soll bei entsprechender Resonanz alle 2 Jahre wiederholt werden, um den Sorgeberechtigten aller Grundschülerinnen und Grundschüler dieses Angebot machen zu können.

Die angesprochenen Eltern erhalten zum Jahresanfang Einladungen über die Schulen ihrer Kinder.

Innovation in Schulen

In Kooperation mit Apple Education veranstaltete die Landeshauptstadt Düsseldorf am 13.09.2019 eine inspirierende Veranstaltung zu guter Praxis und zu Trends digitaler Bildung an Schulen.

300 Personen aus Schulleitungen, Steuergruppen, Medienzentren und von Schulträgern folgten der Einladung ins Congress Center Düsseldorf Süd.

Digitalpakt – Update 10: Ab September 2019 Anträge in NRW

In gut 2 Wochen sollen Mittel aus dem Digitalpakt in NRW beantragt werden können, wie das Schulministerium NRW in einer Pressemitteilung zum Schuljahresstart mitteilte.

Das Haus von Ministerin Gebauer kam damit seiner Verpflichtung nach, unter Beachtung der Bedingungen in der Bund-Länder-Vereinbarung eine Förderrichtlinie zur konkreten Vergabe der Mittel in NRW zu erarbeiten.

Die Richtlinie werde in Kürze veröffentlicht, ab Mitte September stehe den Schulträgern ein Online-Verfahren zur Verfügung, über das die vom Bund bereitgestellten Mittel bei den jeweiligen Bezirksregierungen beantragt werden können.

(Zur Pressemitteilung des MSB NRW vom 23.08.2019,
zum „Faktenblatt Digitalpakt“ des MSB NRW.)