didacta 2019 – wieder in Kölle

2 Wochen nach der ISE (Amsterdam, 05.-08.02.2019), 3 Wochen nach der LEARNTEC (Karlsruhe, 29.-31.01.2019) und 4 Wochen nach der BETT (London, 23.-26.01.2019) kommt die Technologie in der Bildung mit der didacta auch in die Region – nach Köln.

Besuchen Sie vom 19.-23.02.2019 Europas größte Fachmesse für Bildung: In Halle 6 werden sich Technologie-Anbieter präsentieren, jedoch wird die Digitalität auch bei anderen Auftritten (etwa bei den Schulbuchverlagen oder im umfangreichen Rahmenprogramm) eine wichtige Rolle spielen.

Jahresinvestitionsgespräche 2019

Diesmal vor der Fastenzeit: Montag, 25.02. und Mittwoch, 27.02.2019 finden die diesjährigen Investitionsgespräche mit den städtischen Schulen statt, erneut moderiert von Herrn Dr. Detlef Garbe (Dr. Garbe & Lexis) und beratend begleitet von Herrn Wolfgang Wirtz (Leitungsmitglied und Medienberater KT Rhein-Sieg-Kreis).

Vorläufiger Zeitplan: Jahresinvestitionsgespräche 2019 Termine

HMkM-AG 2 am 26.03.2019

Die AG der weiterführenden Schulen trifft sich am Dienstag, 26. März um 14.00 Uhr am Standort Campus West (Fritz-Jacobi-Str.) der Gesamtschule Hennef-West. Zu besprechen sein wird vordergründig die zweite Veranstaltung zum Start der Implementierung des Kompetenzbereichs 6 (Problemlösen und Modellieren) des Medienkompetenzrahmens NRW in die schulischen Medienkonzeptionen.

Agenda und Protokoll werden den Teilnehmenden bereitgestellt.

HMkM-AG 1 am 17.01.2019

Zum ersten Mal im neuen Jahr trifft sich die AG der Primarstufe, um sich über Aktuelles auszutauschen, insbesondere über die örtlich vorgesehenen Veranstaltungen zur Implementierung des Kompetenzbereichs 6 (Problemlösen und Modellieren) des Medienkompetenzrahmens NRW im Frühjahr 2019.

Tagesordnung und Protokoll gehen den Teilnehmenden zu.

Schulklassen für mediale Geschichtsexkursion?

Die Sparkassen-Stiftung ermöglicht Klassen der Sekundarstufen I+II Ende Januar 2019 die Teilnahme an kostenlosen 3-stündigen Exkursionen durch Köln.
Alle Gruppen werden durch Studierende begleitet, Tablets werden zur Verfügung gestellt, es können div. Themen gewählt werden (römisches Köln, Köln zur NS-Zeit u. a.), An- und Abreise müssen selbst organisiert werden.
Hinweis hier: https://digitaleducation.cologne/news/wir-suchen-mediale-geschichtsexkursion

10.09.2018: TV einschalten!

In den TV-Talkrunden gibt es doch noch Platz für Alltags- und Zukunftsthemen:

Bei „hart aber fair“ (heute, 21:00 – 22:15 h, ARD) wird heute der „Schulverweis fürs Handy – wie gefährlich sind Smartphones?“ verhandelt.

Es diskutieren
– der Wissenschaftler und bewahrpädagogische Bestseller-Autor Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer,
– die Schulministerin aus NRW, Yvonne Gebauer, die auch die Digitalisierung an Schulen vorantreibt,
– zwei Menschen aus der Schauspielzunft (Anne-Sophie Briest und Thomas Heinze) und
– DER Experte in Sachen Bildung mit digitalen Medien, der erfahrene, beschlagene und bestens vernetzte Medienpädagoge Jöran Muuß-Merholz.

Link zur Sendung

Einweisung ASM und MDM „jamf PRO“

Damit die Schulen künftig selbst die zum Management der iPads verwendete Software richtig einsetzen können, erfolgt am Dienstag, 26.06.2018 ab 13.00 Uhr im Rathaus eine kurze Einweisung:
Der betreuende Techniker des Schulträgers zeigt die wesentlichen Funktionen des „Apple School Managers“ (ASM) und des für städtische Schulen eingesetzten Mobile Device Management (MDM)-Produkts „jamf PRO“.

Digital Education Day 2018

Zum 6. Mal veranstaltet die Stadt Köln am 24.11.2018 in einer ihrer zahlreichen Schulen den DED2018 – ein wunderbarer Tummelplatz für Ideen und Diskussionen rund um digitale Medien im Unterricht. Als Lehrerin/Lehrer mit Spaß an digital unterstütztem Unterricht sollten Sie sich das nicht entgehen lassen – mitreden und ausprobieren!

Qualität spricht sich herum, denn es war im letzten Jahr schon recht voll; deshalb: Ab Ende Juni schnell anmelden!